James Chiew

Ab 2009 hat James begonnen, Kunstwerke zu schaffen, zunächst für die Gastronomie und später für Galerien und Ausstellungen. 2013 wurde eines der 3D-Kunstwerke von James ausgewählt, um während der Ausstellung „Beeld van Beatrix“ in den Palästen „Het Loo“ und „Soestdijk“ auszustellen. Eine große Ehre für James, unter 72 Künstlern ausgewählt zu werden. Außerdem war er der einzige Künstler mit asiatischem Hintergrund.

Charakteristisch für James‘ Kunstwerke ist die Kombination von analogen Techniken (Leinwand, Einrichtungsgegenstände und Materialien) und digitalen Techniken (Fotografie und Designsoftware). Er ist immer auf der Suche nach neuen Materialien, mit denen er arbeiten kann. James kombiniert diese Materialien und schafft neue Kunst mit beispielsweise Holz, Blattgold, verschiedenen Farben, Kunststoffen, Epoxid oder Edelstahl. So entstehen immer innovativere Kunstwerke.

PHONE:
+49-211-2005 8880

E-MAIL: