Peppone

Christophe Tixier, Franzose und Kanadier, auch bekannt als Peppone, ist ein 49-jähriger Künstler, der in der Nähe von Aix-en-Provence, Frankreich, lebt.

Als bulimischer Sammler zählt er zu seinen Schätzen etwa 500 Alben von Tintins Abenteuern, von denen einige nur noch wenige verstaubte Seiten haben. Er füttert seine Sammlung mit dem, was er im Kofferraumverkauf, im Verkauf von Stadtbibliotheken oder auch mit dem, was ihm Freunde und Fremde mitbringen, findet. So sind die Abenteuer von Tim und Struppi von einem Ort der Träume und Reisen auch für Peppone ein Ort der Begegnung.

Aber dieser Schatz ist hauptsächlich seine Madeleine von Proust, da seine ersten Kopien von Tim und Struppi von seinem Vater stammten, als er starb. Der Charakter von Tintin wurde zu einem Eckpfeiler in seinem Gleichgewicht, der es ihm ermöglichte, die Beziehung zu seinem Vater zu pflegen und sich gegen eine Art „künstlerische Situation“ zu schützen.

Sein Tintin hat Formen angenommen, die er in seiner Werkstatt durch Beschneiden seines Papiererbes kreiert.

PHONE:
+49-211-2005 8880

E-MAIL: